Hier finden Sie uns

 

Am Stützpunkt

der Aschbergfüßler

 

Dorfstraße 18
89438 Ellerbach

 

Trattoria Pizzeria

La Locanda

(Am grünen Baum)

1. Vorsitzende

Ingeborg Kögel

Am Ende zeigten sich alle Teilnehmer begeistert: Der neunte Vereinsausflug, der die Aschbergfüßler vom 25. – 28. Mai

nach Töll in Südtirol führte, war wieder ein voller Erfolg. Auf der Hinfahrt sorgte bei einer Rast am Reschensee

noch kühler Wind für Gänsehaut, aber bei der Ankunft im Hotel brannte die Sonne vom wolkenlosen Himmel.

Aufgrund der hohen Temperaturen wurde die geplante Wanderung auf dem Waalweg in einen Spaziergang

durch die Obstplantagen in den Nachbarort Partschins geändert. Nach dem Abendessen klang der Tag im Hotel-Biergarten

gemütlich bei einem (oder mehreren) Schoppen Rotwein aus.

Tags darauf standen der Besuch der Gärten von Trautmannsdorf bzw. des Freitagsmarkts in Meran zur Wahl. Am Samstag

ging die Fahrt nach Bozen, wo bei einer zweistündigen Führung viel Interessantes über die Südtiroler Landeshauptstadt zu erfahren

war. Danach konnte jeder noch auf eigene Faust die Stadt weiter erkunden oder einfach an einem schattigen Plätzchen ein Eis genießen.

Beim obligatorischen Tanzabend – aufgrund des herrlichen Wetters im Biergarten – war die Stimmung

prächtig und der Musiker freute sich über die vielen Tänzer.

Auf der Heimfahrt am Sonntag bildete die Einkehr in der Waldgaststätte “Peterhof”zu einer zünftigen Brotzeit den Abschluss einer

Veranstaltung, die nicht besser hätte verlaufen können – wozu natürlich auch das herrliche Sommerwetter beitrug. Im Bus bedankte

sich Reinhart Kruse im Namen der Aschbergfüßler bei Reiseleiter Reinhard Viehmann für die wiederum perfekte Organisation sowie bei

Sonja Flechsberger für den Bordservice und natürlich auch beim Busfahrer, der alle wohlbehalten nach Hause brachte.

Der Termin für die übliche Ausflugs-Nachbetrachtung mit Bildervortrag wird noch rechtzeitig bekanntgegeben

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nordic Walking & Wanderverein Aschbergfüßler